Welche Weihnachtstrends sind aktuell in Ihrem Heim?

Gestalten Sie Ihr Heim in diesen Farbkombinationen

Wir verraten Ihnen die neuesten Trends

Weihnachtstrends in Ihrem Heim. Wer möchte nicht die aktuellen Strömungen zu Hause erleben?
Wir haben für Sie die Hauptströmungen kurz zusammengefasst. Vor allem auf die Farbkombinationen und die Materialwahl Ihrer Weihnachtsdeko gehen wir ein. Auch für das Schmücken des Tannenbaums ist das sehr interessant, was gerade angesagt ist. Darüberhinaus finden Sie diese aktuellen Weihnachtstrends als Stil auf den Weihnachtskarten wieder.

Es geht um folgende Trends:

  • Jungle Bells – der botanische Trend
  • Warmes Weihnachten – ganz traditionell
  • Weihnachten de Luxe
  • Winter Wunderland
  • Fantastische Fotos

Welche Weihnachtstrends sind aktuell?

  1. Jungle Bells – der botanische Trend setzt sich fort

    Weihnachtstrends
    Das ist Ihre Farbskale für Weihnachten im botanischen Stil. Vor allem die olivgrüne Farbtöne mit schwarz-goldfarbenen Akzenten.
    Anstelle des Weihnachtsbaumes verwenden Sie einfach diese Jahr Ihr großes Fensterblatt oder eine andere große Pflanze, an die Sie Ihre Weihnachtskugeln hängen.

  2. Warmes Weihnachten – ganz klassisch mit britischem Akzent

    Weihnachtstrends
    Diese klassischen Farben im rot-grün-Kontrast mit Créme oder elfenbeinfarbenen Accessoires erzeugen das traditionelle Weihnachtsgefühl.
    Wer im alther gebrachten Stil feiern möchte, oder karierte Plaids in diesen Farbkombinationen hat, kann sein Heim im Vintagestil dekorieren. Schleifen und rote Äpfel verzieren dann Ihren Tannenbaum!

  3. Weihnachten de Luxe

    Weihnachtstrends
    Hier dürfen Sie ganz üppig beinahe alle Farben Ihrer Weihnachtskugeln verwenden. Dieser Look hat als Referenz die Epoche des Art Decó: mit dunklem Farben und Federn. Sie ergänzen das Gesamtbild mit Samt, Gold, Glitzer und Glamour.
    Schon besitzt Ihr zu Hause den Flair von Luxus!

  4. Winter Wunderland

    Weihnachtstrends
    Leichte Pastelltöne, Bleu und Rosé, Eisblau und Weiß dominieren in Ihrer Dekoration. Denn Sie träumen von einer „weißen Weihnacht“.
    Der Schneespray kommt wieder zum Einsatz an Fenstern und Türen.
    Weiße Sterne und Eiskristalle, auch selbstgeschnitten aus Papier, sind „hot“. Auch selbst gehäkelte Sterne passen sehr gut in diesem Rahmen.

  5. Fantastische Fotos machen Ihre persönlichen Karten perfekt

    Weihnachtstrends
    In den Weihnachtskarten spiegeln sich die vier bereits genannten Trends von Jungle Bells, Cozy Christmas, Luxorious Christmas, Winter Wonderland exakt wieder. Zusätzlich gibt es auch tolle Karten zum Personalisieren mit eigenen Fotos!
    Ihre Fotos bekommen dieses Jahr vor Allem einen luftigen Rahmen mit Schwarz, Weiß oder Gold.
    Oft ist es sogar ein Rahmen, der beinahe nicht wie „ein Rahmen“ wirkt.

Fröhliche Weihnachtstrends überall

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Dekorieren Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses in Ihrer Farbskala. Gerne haben wir Ihnen einige Inspirationen aufgezeigt. Natürlich können Sie auch auf eine ganz andere Weise den Tannenbaum schmücken. Wir haben da auch andere Anregungen noch für Sie. So ein Christbaum als Mittelpunkt bestimmt nämlich viel Ihrer Weihnachtsatmosphäre.
Hoffentlich haben wir Ihnen weiterhelfen können.
Vor allem freuen wir uns. Wie schön ist es, wenn Ihnen es gelingt, das Haus an Weihnachten außergewöhnlich zu dekorieren.
Möchten Sie etwa selbst die Weihnachtskarten dazu Ton-in-Ton haben?
Bei den Fotokarten können Sie nämlich auch ein Foto in Ihrem Wohnzimmer nehmen. Dann versenden Sie selbst Ihre Weihnachtspost in diesem Stil. Das machen Sie durch ein Foto von Ihnen selbst zu nehmen vor Ihrer Einrichtung. So ist nämlich Ihre Deko mit abgebildet ist oder ein Teil des geschmückten Tannenbaums.

Allerdings finden Sie auch tolle durch Sie und die Designer gestalteten Motive. Für jeden der genannten Stile gibt es Weihnachtskarten. Außerdem gibt es auch für die Weihnachtskarten besondere Umschläge aus anderem Papier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.